Hotline +49 6183 92 96 180
  • Seliger
  • Kippsattelauflieger mieten

Kippsattelauflieger für jeden Transport günstig mieten, kaufen oder leasen

Der Kippsattelauflieger hat sich als Transportmittel an Baustellen in den vergangenen Jahren immer mehr durchgesetzt, weil er herkömmlichen Anhängern mit Blick auf Nutzlast und Transportvolumenkapazität deutlich überlegen ist. Immer mehr Schüttgut-Speditionen sind in der jüngeren Vergangenheit dazu übergegangen, Kippsattelauflieger zu mieten. Eine gute Adresse hierfür ist das Unternehmen Seliger Nutzfahrzeuge aus Erlensee zwischen Hanau und Frankfurt mitten im Rhein-Main-Gebiet, wo Sie als Kunde Kippsattelauflieger in verschiedenen Ausstattungsvarianten und für verschiedene Zwecke mieten können. Auch die Optionen Langzeitmiete, Kaufen, Mietkauf oder Leasing stehen zur Verfügung. 

Viele gute Gründe für Mieten statt Kaufen

Warum mieten statt kaufen? Dafür gibt es viele gute Gründe:

  • In Zeiten von Auftragsspitzen bleibt flexibel, wer Kippsattelauflieger zum vorhandenen Fuhrpark hinzu mieten kann. So werden die Wünsche der Kunden zuverlässig bedient und niemand wird vergrault
  • Die Kosten für die Anmietung stehen mit Abschluss des Mietvertrages fest, sie sind damit klar kalkulierbar
  • Während der Winterzeit verursachen die Kippsattelauflieger dem Unternehmen keine Kosten. Sie werden rechtzeitig zurückgegeben, bevor mit der Schlechtwetterzeit die Low-Season beginnt
  • Kippsattelauflieger von Seliger Nutzfahrzeuge sind nicht älter als drei Jahre, befinden sich in technischer, funktionaler und optischer Hinsicht in einem Top-Zustand
  • Wer mietet, muss weniger Kapital einsetzen, als jemand, der einen Auflieger kauft. Das erhöht die Liquidität und erspart mitunter zeitraubende Verkaufsverhandlungen.

Seliger LKW bietet seinen Kunden Mulden und Kipper an, die speziell auf den gewünschten Einsatzzweck zugeschnitten sind. Insgesamt sind über 80 Fahrzeuge und Auflieger verfügbar, die Tendenz ist steigend. Im Fuhrpark befinden sich viele Varianten: Zum Beispiel Stahlmulden, Alukipper, Getreidemulden oder spezielle Thermomulden für den Transport von Asphalt. Dabei werden Volumina von 24 bis zu 60 Kubikmetern abgedeckt, für jedes Transportmaterial und jeden Zweck ist also der richtige Kippsattelauflieger zu mieten.  

Kippsattelauflieger als Stahl-, Alu- und Thermomulde mieten

Stahl-Mulden

  • eignen sich am besten für Schütt- und Ladegüter mit hohem Eigengewicht. Abbruch, Bauschutt,  Stein, Fels, Schotter, Erdaushub, Kies oder Sand werden in Stahl-Mulden von A nach B bewegt. 
© Seliger LKW-Vermietung & Service