Hotline +49 6183 92 96 180

Stahlmulden

Stahlmulde 24 m³

Stahlmulde 28 m³

Stahlmulde 30-40 m³

Stahlmulde 52 m³

Alu-Mulden

Alu-Mulde 30 m³

Alu-Mulde 43 m³

Alu-Mulde 50 m³

Alu-Mulde 60 m³

Thermomulden

Thermomulde 24 m³

Mulden und Kipper von Seliger LKW komfortabel mieten

Bei Seliger Nutzfahrzeuge stehen Ihnen eine Reihe von Kippern und Mulden zum Mieten zur Verfügung. Je nach gewünschtem Verwendungszweck halten wir für  jedes Einsatzgebiet den passenden Stahlkipper, Alukipper- oder Thermomulde bereit. Vielfaltige Ausstattungsvarianten runden unser Portfolio an LKW-Kippern ab und lassen Ihre Transportarbeiten mit unserem Kippsatteln zum Kinderspiel werden.

LKW Kipper mieten bei Seliger: Welche Kipper Varianten gibt es?

Mit der Bezeichnung „Kipper“ wird ein umfangreiches Sortiment an Nutzfahrzeugen, Aufliegern und Anhängern beschrieben. Diese unterscheiden sich im Verwendungszweck und daraus abgeleitet in der Konstruktion und im Aufbau. Bei Seliger-LKW führen wir insbesondere Kippsattelauflieger aus Stahl, Aluminium oder mit Thermo-Isolierung unterschiedlichster Hersteller. Selbstverständlich sind unsere Nutzfahrzeuge auf dem neuesten Stand der Technik.

Jede Kippmulde kann aufgrund ihrer baulichen Eigenschaften für unterschiedliche Einsatzgebiete gemietet werden:

Stahlmulde:

Der Stahlkipper eignet sich für Schüttgüter und Ladegut mit hohem Eigen-Gewicht. Darunter fällt Abbruch, Schotter, Fels, Stein, Erde oder auch Sand. Bei diesen Baustellenmulden hat der Standard 3-Achs-Stahlkipper ein Leergewicht von ungefähr sechs Tonnen und verfügt über ein Muldenvolumen von 24 bis 28 m³.

Unsere Mietflotte umfasst aber auch Stahlmulden mit 52 m³ Ladevolumen. Diese werden häufig zum Transport von Stahl eingesetzt und dementsprechend als Schrottmulde bezeichnet.

Alu-Mulde:

Der Kippsattel aus Aluminium umfasst je nach Ausführung Muldenaufbauten von 24m³ bis 60 m³. Der Vorteil der Alu-Mulde liegt klar in ihrem geringen Leergewicht und damit in ihrer hohen Nutzlast. Sie ist die leichteste Mulde unter den Kippern. Jedoch ist Aluminium aufgrund seiner Materialeigenschaften weniger vielseitig einsetzbar. Mit der Alu-Kippmulde können in der Regel nur Schüttgüter von bis zu 200 mm Korngröße befördert werden.

Alukipper mit einem Volumen zwischen 24 bis 30 cbm werden für Zuschlagstoffe bei der Bauindustrie eingesetzt und für den Transport von Sand, Kies und Schotter genutzt.

Alumulden ab einem Volumen von 45 m³ werden häufig im Agrar-Bereich eingesetzt und daher auch als Getreidemulden bezeichnet.

Thermo-Mulde:

Seliger Nutzfahrzeuge führt in seinem Mietpark selbstverständlich Kippmulden mit Thermoisolierung. Kippsattelauflieger, die für den Transport von Asphalt im Straßenbau eingesetzt werden, müssen den Vorgaben des Verkehrsministeriums betreffend Maßnahmen zur Steigerung der Asphalteinbauqualität genügen.

Entsprechend muss eine Thermoisolation der Seitenwände, der Stirn und Rückwand sowie des Muldenbodens vorhanden sein. Unsere Mietfahrzeuge entsprechen diesen Anforderungen. Insbesondere der Mischguttransport im Straßenbau profitiert von unseren robusten Stahlmulden, deren Isolierwerte zum Großteil sogar über den gesetzlich geforderten Standards liegen.

Kipper Vermietung für die unterschiedlichsten Nutzlasten

Neben Sattelzugmaschinen und ganzen Sattelzügen halten wir für Sie unsere Kippsattelmulden bereit, die zum Transport von schüttfähigen Gütern verwendet werden. Das Kippventil ist bei unseren Nutzfahrzeugen über die Kipphydraulik mit dem Kippzylinder des Aufliegers verbunden. Auf diese Weise können selbst mehrere Tonnen Gewicht gefahrlos transportiert und abgeladen werden.

Bevor Sie einen LKW Kipper mieten, ist es wichtig zu wissen, in welchen Bereich die Kipp-Mulde zum Einsatz kommen soll. Klassischerweise findet bei uns eine Kipper-Vermietung statt, wenn Schüttgüter wie Kies, Bauschutt, Schotter, Sand, Holz, Glas oder Erde von oder zu Baustellen transportiert werden sollen. Aber auch in Deponien oder im Straßenbau, wenn die Anforderungen an Kippmulden ganz besonders hoch ausfallen, sind unsere Seliger LKW-Kipper im Einsatz. Dann schaffen Sie Abbruch,

Geröll oder sogar Abfall zum gewünschten Lagerplatz. Im Übrigen eignen sich unsere Kipp-Mulden neben dem Baustellenverkehr auch für den Nah- und Fernverkehr.

In Verbindung mit unseren Zugmaschinen Mercedes Benz Arocs HAD oder MAN Hydrodrive, die über einen hydrostatischen Zusatzantrieb an der Vorderachse verfügen und den „4x4“ bzw. den klassischen Allrad mehr und mehr verdrängen, können wir Ihnen daher den idealen Kippsattelzug für den Baustelleneinsatz, die Kiesgrube und die Sandkaute anbieten.

Vorteile unserer Seliger Kipp-Mulden

Unsere Kipper stehen Ihnen als Kippsattelauflieger für eine Sattelzugmaschine zur Verfügung oder als Anhänger für einen Motorwagen. In den vergangenen Jahren hat sich vor allem die Kombination mit einem Sattelzug durchgesetzt. Nicht nur, dass die Nutzlast höher ausfällt, zugleich profitieren Sie von einem niedrigeren Spritverbrauch der Fahrzeuge. Auch die Transportkapazität ist beim Kippsattelauflieger deutlich höher und damit effektiver als beim Anhänger. Besonders empfehlen können wir den Schmitz Cargobull Kipper.

Selbstredend setzen wir bei unserem Portfolio an Nutzfahrzeugen auf unterschiedlichste Hersteller, die sich allesamt auf dem neuesten Stand der Technik befinden. Neben dem Ladevolumen haben Sie die Wahl zwischen Stahl- und Alu-Aufbau, einer Thermoisolierung, innenliegenden oder aufliegenden Klappen oder Kombitüren, Flügeltüren sowie auch extra leichten Mulden bzw. Stahl-Light Mulden.

Mit der automatischen Absenkung beim Kippvorgang wird die Druckluft aus dem luftgefederten Fahrwerk entlassen. Somit stehen unsere Fahrzeuge fester. Ein Aufschaukeln und ggf. instabiles Verhalten wird so vermindert. Die Wahrscheinlichkeit eines Umfallens des Fahrzeuges wird somit erheblich reduziert.

Neben den technischen Unterschieden unserer Kipp-Mulden bieten wir Ihnen hinsichtlich der individuellen Ausstattung einen gewissen Spielraum. Gerade bei der Langzeitvermietung können wir sehr individuell auf Ihre Wünsche eingehen und Ihr Nutzfahrzeug noch besser auf Ihren persönlichen Bedarf zuschneiden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren LKW Kipper für mindestens ein Jahr zu mieten, steht Seliger Nutzfahrzeuge für maximalem Komfort bei herausragender Produktivität.

LKW Kipper Vermietung bei Seliger: seriös und flexibel

Seliger ist Ihr Experte und Ansprechpartner für den Verkauf und die Vermietung von Kippern, Thermomulden und Sattelzügen. Unsere Mietlaufzeiten reichen von einer Woche bis zu zwei oder mehr Jahren. Ob Kurzzeit- oder Langzeitmiete, bei unserer LKW Kipper Vermietung stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Mieten zur vereinbarten Mietdauer
  • Mietkauf (zunächst Vermietung mit Option zum Kauf nach 6 Monaten)
  • Leasing von Kipp-Mulden und ganzen Kippsattelzügen

Unsere Alu-, Stahl- und Thermomulden stehen in den unterschiedlichsten Ladekapazitäten und -volumina für Sie bereit.

Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie persönlich vorbei. In einem persönlichen Gespräch erarbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für das Mieten oder Kaufen unserer Fahrzeuge.

Seliger Nutzfahrzeuge Allgemeine Vermietbedingungen

Seliger NFZ Allg. Vermietbeding ab 04_2015.pdf (153,7 KiB)
© Seliger LKW-Vermietung & Service