Hotline +49 6183 92 96 180

Sattelzug und Kipper in großer Auswahl mieten oder kaufen

Wer im Baustellentransport-Geschäft oder mit Agrartransporten sein Geld verdient, steht früher oder später vor der Frage, ob kaufen oder mieten für ihn die richtige Option ist. Einen Sattelzug Kipper mieten, kann im Saisongeschäft der Baustellenversorgung durchaus Vorteile haben. Bei Seliger Nutzfahrzeuge können Interessenten Sattelzugmaschinen und Kipper zu günstigen Konditionen mieten, leasen oder kaufen. 

Die am Markt am stärksten nachgefragte Variante beim Sattelzug besteht dabei die Kombination aus einer 2-Achs Sattelzugmaschine mit einem 3-Achs Kippsattelauflieger. Diese Variante bietet das optimale Verhältnis von Nutzlast zu Robustheit. Dieser Sattelzug ist darüber für die unterschiedlichsten Einsatzwecke am besten geeignet. Der 3-Achs Kippsattelauflieger besticht als Allrounder mit einem stabilen Stahlrahmen. Im Gegensatz zum Dreiseitenkipper sorgt der Kippsattelauflieger für die notwendige Sicherheit und Standfestigkeit. Der Aufbau der Mulde spart spart gegenüber der Kombination aus 3-Achs SZM 6x4 und einer 2-Achs Kippmulde Gewicht zugunsten einer höheren Nutzlast. 

Ob 4x2 LKW Mercedes Actros oder Arocs, MAN TGS oder TGX, Volvo FH oder FMX, DAF XF oder CF gerne stellen wir Ihnen die gewünschte Mietsattelzugmaschine zur Verfügung. Gerne auch als 4x4 Allrad oder als X-Track (Volvo), HAD (Mercedes), Hydrodrive (MAN) oder DAF Ginaf hydroaxle. Alle diese Fahrzeuge verfügen über ein System für bessere Traktion dank zusätzlichen hydraulischen Vorderradantrieb. Mehr Traktion, bessere Kontrolle. Diese Fahrzeuge verfügen über eine Anfahrhilfe als hydrostatisches Antriebssystem an der Vorderachse, das idR. bis zu einer Geschwindigkeit von 20 km/h und nur in den ersten vier oder fünf Gängen bei Bedarf per Schalter am Armaturenbrett zugeschaltet werden kann. Damit wird mehr Zugkraft erzeugt und so können auch prekäre Situationen bei schlechten Straßenverhältnissen oder im Gelände mühelos gemeistert werden.

In Verbindung mit dem Kippsattelauflieger als Stahlmulde, welcher sich hervorragend für den Transport von Bodenaushub, Sand, Schotter, Abbruch, Ton und Salz eignet werden Schüttguter so extrem wirtschaftlich transportieren und man ist für alle Einsatzzwecke perfekt gerüstet. Der 3-Achs Kipper ist verwindungssteif. Er verfügt über einen großen Kippwinkel, dies verhindert das Anhaften von Ladegut und erhöht die Sicherheit beim Entladen.

Das Familienunternehmen aus Erlensee in Hessen inmitten der Wirtschaftsregion Hanau, Frankfurt, Rhein-Main vermietet seit vielen Jahren Sattelzugmaschinen, Kipper, Thermomulden und auf Wunsch auch einen kompletten Sattelzug Kipper. Es  unterstützt seine Kunden dabei, für jeden Auftrag das Fahrzeug einzusetzen, das dafür am besten geeignet ist. Transportunternehmen können in vielerlei Hinsicht profitieren, wenn sie Sattelzug Kipper mieten, statt solche Fahrzeuge zu kaufen. Dies sind einige Vorzüge:

  • Flexibilität: Je nach Auftragslage können Fahrzeuge angemietet werden. Ist die Auftragslage hoch, benötigt ein Unternehmen mitunter mehr Fahrzeuge, als sich im eigenen Fuhrpark befinden. Wer Auftraggeber nicht verlieren möchte, mietet in dieser Situation einen Sattelzug mit Kipper. Umgekehrt belastet in auftragsschwachen Zeiten weniger gebundenes Kapital das Firmenbudget.
  • Übersichtliche Kosten: Mit Abschluss des Mietvertrags steht fest, was das Projekt ein Unternehmen kosten wird. Das ist gut für eine präzise Kalkulation.
  • Nebenkosten wie KFZ-Steuern, KFZ-Versicherungen, Wartungs- und Reparaturarbeiten fallen für den Mieter nicht an.
  • Liquidität: Sie wird bei einer Fahrzeug-Anmietung kaum berührt.
  • Stets modernste Fahrzeuge: Im Fuhrpark von Seliger ist keines der Nutzfahrzeuge älter als 3 Jahre. Alle werden vor der Auslieferung von der firmeneigenen KFZ-Meisterwerkstatt gecheckt und sind mit Blick auf Funktionalität, Technik und Optik auf einem hervorragenden Stand. 

Sattelzug Kipper bei Seliger Nutzfahrzeuge mieten bedeutet stets auch, komfortabel zu mieten. Wer seinen Firmensitz in der Nähe von Erlensee hat, kann den Sattelzug samt Kipper selbst abholen. Seliger vermietet seit vielen Jahren auch bundesweit. Wer hier ein Fahrzeug anmietet, muss nicht eigenes Personal für den Transport einsetzen, denn das Team von Seliger kümmert sich um die Überführung und Abholung. Pünktlich und zuverlässig.  

Firmeneigene LKW Werkstatt für Frankfurt und Umgebung

An die 100 Nutzfahrzeuge befinden sich im Fuhrpark des hessischen Familienunternehmens. Sattelzug und Kipper zu vermieten ist längst zum Kerngeschäft geworden, nachdem Rudolf Seliger das Unternehmen im Jahr 1999 im hessischen Hungen zunächst als LKW Werkstatt für den Großraum Frankfurt gegründet hatte. 2014 weihte Seliger sein neues Betriebsgelände in Erlensee bei Hanau ein, es liegt etwa 40 Kilometer südlich von Hungen. An die 20 Mitarbeiter beschäftigt Seliger im Jahr 2018. „Unser Ziel es es, den Kunden für alle Anforderungen den richtigen Sattelzug und Kipper zu vermieten, mit dem die Aufträge finanziell effektiv ausgeführt werden können. Dafür bieten wir allen Interessenten unser Fachwissen und unsere Erfahrung in einem individuellen Beratungsgespräch an‟, sagt Juniorchef Benjamin Seliger.

© Seliger LKW-Vermietung & Service