Hotline +49 6183 92 96 180

Stahlmulden und Stahlkipper mieten und kaufen

13.04.15

Stahlmulden und Stahlkipper mieten von Seliger Nutzfahrzeuge in Erlensee

Stahl-light

Der Stahl Kipper als Stahlmulde wird auch als Hardox Mulde bezeichnet. In Stahlausführung mit HB 450-Stahl ist der Kippsattelauflieger das robuste Arbeitstier im Schüttgutbereich. Er ist universal für den Transport von unterschiedlichen Schüttgütern wie Geröll, Stein, Sand oder Fels geeignet. Der Standard 3-Achs Stahlkipper hat in der Regel einen Leergewicht oder Eigengewicht von gut 6 Tonnen und damit einer zulässige Tragkraft von bis zu 27 to. Der Kippsattel verfügt in dieser Version dabei i.d.R. über einen Stahlboden mit 5 mm Bodenstärke und Stahlwände in 4 mm Wandstärke. Die Seitenwände und Muldenboden verfügen bei HB-Stahl 450 über einen Abriebkoeffizienten, der größer gleich 250 KW/mm und einen Beulenkoeffizienten, der größer gleich 160 J/mm² liegt. Der Kipper ist in der Grundausstattung meistens mit einer Standard Rollplane und Podest ausgerüstet. Als 3-Achs Stahlmulde verfügt das Fahrzeug i.d.R. über eine technisch mögliche Aggregatslast von 27 to und eine Sattelast von 11 bzw. 12 to. Der Stahlsattelkipper hat damit eine lange Lebensdauer und auf Grund des geringen Wartungsaufwandes eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Eine höhere Nutzlast kann z.B. durch den Einsatz von Alco Satin / Alcoa Dura Bright Alufelgen oder einem extra Light Fahrgestellrahmen erreicht werden. Eine Reduzierung des Eigen Gewichts oder Leergewichts ist aber auch über eine andere Wand- oder Bodenstärken möglich. In Kombination von Alufelgen, leichtem Fahrgestell und 4 mm Bodenstärke und Stahlwände mit 3,2 mm Wandstärke lässt sich ein Gewicht von knapp über 5 to erreichen. Anzumerken ist jedoch, dass geringere Boden- und Wandstärken zu Einschränkungen in der Nutzbarkeit führen. So ist der Transporte von Bauschutt oder anderen abrasiven und scharfkantigen Schüttgütern mit den sog. Stahl light Mulden nicht zu empfehlen.

Erfolgt jedoch vorwiegend der Transport von Sand, Kies oder Bodenaushub oder anderen nur gering abrasiven Schüttgütern so stellt die Stahl light Mulde eine ernstzunehmende Alternative gegenüber einer Alumulde da. Der Alu-Kipper oder auch Alukastenmulde  bleibt dagegen die Nutzlastkönigin unter den Kippern. Je nach verwendeter Zugmaschine können bei Alu Kippern Nutzlasten von bis zu 28 Tonnen bei einem Gesamtgewicht von 40 Tonnen erreicht werden. Dabei ist der Alu-Kipper jedoch weniger vielseitig einsetzbar. In der Regel können mit dem Alu-Kipper Schüttgüter mit einer Korngröße von bis zu 100 mm transportiert werden.

Haben Sie Interesse an der Miete einer Stahlmulde Kippers oder Fragen zur Vermietung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da.

Seliger Nutzfahrzeuge - Ihr Partner für Flexibilität. Wir bieten maßgeschneiderte Angebote bei Miete und Mietkauf von Kipper, Sattelzugmaschine oder LKW. Hier direkt zu unseren Stahlmuldenkippern.

 

Zurück

© Seliger LKW-Vermietung & Service