Hotline +49 6183 92 96 180

Arocs mit HAD (Hydraulic Auxiliary Drive)

30.05.17

Neue Arocs mit HAD (Hydraulic Auxiliary Drive) bei Seliger Nutzfahrzeuge in Dienst gestellt

Mercedes Arocs HAD

Mercedes Arocs HAD
Mercedes Arocs HAD

Seliger Nutzfahrzeuge hat 4 neue Arocs mit HAD (Hydraulic Auxiliary Drive) der Marke Mercedes-Benz in Dienst gestellt. Beim HAD wird die Vorderachse hydraulisch über die Radnabe angetrieben.

Unseren Kunden stehen somit beim Bedarfsfall 2 angetriebene Achsen zur Verfügung. In Verbindung mit unserem Kippsattelen bietet dies damit ein perfektes Paket für den Einsatz auf Baustellen und Deponien.

Der HAD eignet sich wie der MAN Hydrodrive für alle, die kurzzeitig maximale Traktion benötigen, aber auf eine hohe Nutzlast und einen optimalen Antriebsstrang nicht verzichten wollen. Zu den wichtigsten Vorteilen dieser Fahrzeuge gehört die erhöhte Nutzlast (zwischen 350 und 500 Kilogramm) und ein reduzierter Verbrauch gegenüber dem klassischen Allrad.

Die Daimler AG als Hersteller führt als Pluspunkte

  • Die volle Zugkraft zur Verfügung auch während des Schaltens zur Verfügung
  • Hydraulik-Drehverteiler im Achsschenkel schützen vor Verdrehungen der Hydraulik-Hochdruckschläuche beim Lenken und sichern damit die hohe Lebensdauer.
  • Die seitlich angeordnete Kühlanlage sorgt mit ihrer Leistung von 20 kW dafür, dass das System nicht überhitzt.

Zurück

© Seliger LKW-Vermietung & Service